WZW011: Über das Amen und die Achtsamkeit in der Kunst (mit Sebastian Späth)

9. August 2018 / Keine Kommentare / 53 Min. 14 Sek.

Ich hab mit dem Künstler Sebastian Späth über das Leben als Künstler, Influencer und die Kunst gesprochen. Außerdem geht es darum, warum Sebastian jetzt Journartist wird: Vom Künstler zum Journalisten oder können Journalisten auch Künstler sein?

Natürlich geht es auch ums Leiden, ob man als Künstler daraus seine Kraft zieht, wie man wohl auf der Art Basel einen Künstler definiert und am Ende spricht Sebastian das Amen in der Kunst.

Schaut euch auf jeden Fall die Arbeiten von Sebastian an und folgt ihm bei YouTube, Twitter oder Instagram. Oder ihr kauft sein Buch: Wir können Euch nicht helfen. Ein Künstler über die Grenzen der Kunst!

Was denkst Du?

Bitte beachten: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Falls Du eine Website einträgst, wird diese mit deinem Namen verlinkt.